Sie sind hier: Yogamatte / Yogateppich

Yogateppich

Yogateppiche aus Baumwolle werden seit Jahrhunderten im Hatha Yoga verwendet und gelten als die ersten Matten, die für die Yoga-Praxis in Mysore, Indien verwendet wurden.

Der Yogateppich - eine ganz natürliche Baumwollmatte 

Du magst Naturfasern lieber als Kunststoff? Du möchtest authentisches Yoga praktizieren? Dann ist ein Yogateppich aus reiner Baumwolle genau die richtige Unterlage für dich. Traditionell wurde und wird ein solcher Yogarug in Indien als Yogamatte verwendet. Sie sind aus reiner Baumwolle, fest verwebt, und daher sehr strapazierfähig. Es ist die authentischste Yogamatte, die es gibt. Unser Yogateppich aus 100% reiner Baumwolle ist eine umweltbewusste Alternative aus natürlichem Material, biologisch abbaubar und frei von PVC. 

Die Yogamatte für die sanften Yogastile

Auch in Europa gibt es mittlerweile eine breite Auswahl an verschiedenen Yogaschulen. Es gibt die körperlich sehr anspruchsvollen Yoga-Traditionen wie zum Beispiel das IYENGAR-Yoga, aber auch sanftere Stile wie zum Beispiel das tibetische Kum Nye. Insbesondere für die sanfteren Yoga-Linien ist ein Yogarug geeignet.

Der Yogateppich als täglicher Begleiter

Wenn du dir einen Yogarug zulegst, um ihn bei deiner täglichen Praxis Zuhause zu verwenden, dann wird der Yogateppich durch den Gebrauch mit der Zeit immer weicher und geschmeidiger. Du kannst den Yogarug aber auch zusammen rollen und ihn zur Unterstützung z. B. in knieenden Positionen zwischen dem Gesäß und den Wadenbeinen oder im Fersensitz als Kniepolster verwenden.

Die Eigenschaften des Yogateppich

Der Yogarug aus Baumwolle ist in der Waschmaschine bei 30°C im Schonwaschgang separat waschbar. Bitte bedenke, dass es sich um ein reines Naturprodukt handelt, das bei höheren Temperaturen leicht einlaufen kann. Flecken können du einfach mit einem feuchten Tuch und milder Seife entfernen. Er lässt sich leicht zusammen rollen und verstauen und aufgrund seines geringen Gewichtes ist er der ideale Begleiter fürs Yogastudio oder im Urlaub.

Baumwolle saugt bekanntlich viel Feuchtigkeit auf. Daher ist der Yogateppich auch für die schweißtreibenden Yogastile wie Ashtanga oder Hot Yoga geeignet. Er behält trotz der aufgenommenen Feuchtigkeit seine Rutschfestigkeit bei. Du kannst den Yogateppich auch in Kombination mit einer PVC-Matte als Unterlage verwenden, die zusätzlich das Verrutschen verhindert.

  • 100% Baumwolle gewebt; robuste Ausführung
  • Größe 205 x 70 cm
  • Gewicht ca. 1,4 kg
  • Dicke ca. 10 mm
  • Gewebe kann noch ausfärben
  • Nicht in den Trockner legen, da der Yogarug sonst einläuft