Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Wenn du diese Seite weiterhin nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Informationen OK!

Schulterstandplatten

Die Schulterstandplatte entlastet die Halswirbelsäule und hat sich nicht nur bei Yoga-Anfängern bewährt.

Die Schulterstandplatte - professionelles Hilfsmittel im Yoga

Der Schulterstand ist eine der Grundstellungen im Yoga und soll sowohl die Funktion der Schilddrüse, als auch den Stoffwechsel und die Durchblutung verbessern helfen. Dem regelmäßigen Üben dieser Umkehrhaltung sagt man auch eine Veränderung des Bewusstseins nach, wodurch sich die materiell orientierte Sichtweise durch die besser fließende Lebensenergie in eine spirituell ausgerichtete Sichtweise verändern kann.

Mit optimaler Unterstützung zur Entspannung

Achte beim Üben des Schulterstandes stets auf deine körperliche Grenzen. Im Yoga geht es nicht um Perfektion, sondern um das Spüren und die Wahrnehmung des eigenen Körpers. Gehe langsam und behutsam vor und nutze die Vorteile der Schulterstandplatte. Achte darauf, dass Schultern und angewinkelte Arme auf den Schulterstandplatten zum Liegen kommen; erst dann ist die Halswirbelsäule frei und entlastet.

Die Schulterstandplatte bietet Unterstützung in anspruchsvollen Übungen

Die Schulterstandplatten lassen sich zur Unterstützung von Übungsabfolgen oder dem Schulterstand, als eigenständige Yogaübung, optimal einsetzen. Dadurch wird ein überdehnen bestimmter Körperbereiche verhindert und das Verletzungsrisiko kann auf ein Minimum reduziert werden. Durch das angenehme Gewicht der Schulterstandplatten sind sie ein hervorragender Begleiter in dein Yogastudio.