Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Wenn du diese Seite weiterhin nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Informationen OK!
Sie sind hier: Yogazubehör / Yogablöcke

Yogablöcke

Yogablöcke gehören zu den klassischen Hilfsmitteln im Yoga. Mit einem Yogablock aus Kork oder Schaumstoff kannst du deine Yogapraxis erleichtern und verbessern.

Intensivierung oder Erleichterung - Yogablöcke optimieren deine Praxis

Eine Yogamatte hast du vielleicht schon gekauft. Jetzt bist du auf der Suche nach nach Yogablöcken, die dir das Üben erleichtern? Dann helfen dir unsere Yogablöcke aus Kork oder Schaumstoff bestimmt weiter. Yogablöcke gehören zu den gängigsten Hilfsmitteln im Yoga und werden auf vielfältige Weise benutzt. Du kannst sie nutzen um die Dehnung in bestimmten Asanas zu intensivieren oder zu erleichtern.

Hilfe bei Dehnübungen und schwierigen Yoga-Positionen

Yogaklötze, wie sie auch genannt werden, dienen als kleines, leichtes Hilfsmittel, welche Sie bei der Ausführung Ihrer Yogaübungen unterstützt und die Haltung in den jeweiligen Asanas optimieren hilft. Sie „verlängern“ die Arme in stehenden Haltungen, geben Ihnen mehr Sitzhöhe in sitzenden Positionen und dienen als Unterlage für verschiedene liegenden Asanas.

Qualität aus Naturkork oder Schaumstoff

Im Allgemeinen sind die Yogablöcke leicht und gleichzeitig enorm stabil. Kork ist ein wohltuendes und festes Naturmaterial mit rutschfester, griffiger Oberfläche. Die Schaumstoffklötze haben eine samtige Oberfläche, sind etwas weicher und daher leichter als der Korkblock.

Yogablöcke gibt es in verscheidenen Formen

Die Auswahl der Yogablöcke aus Kork bietet Ihnen unterschiedliche Formen. Der Yogablock oval, oder auch Yoga Egg genannt, unterstützt Ihre körperlichen Rundungen im Liegen und Sitzen, der rechteckige Yogaklotz Kork verlängert Ihre Arme in stehenden Haltungen und die Yogaplatte Kork ist die ideale Unterstützung der Schulterm beim Schulterstand. Hier haben Sie die Wahl.

Die Eigenschaften der Yogablöcke

Die Wahl des richtigen Yogablocks ist auch abhängig von der jeweiligen Yoga-Form, die du praktizierst. Sie hast die Wahl zwischen Korkblöcken oder Schaumblöcken. Kork ist etwas fester und gibt Ihnen einen festen und sicheren Halt während der Yoga-Übungen. Yogablöcke aus Schaum hingegen sind etwas weicher und passen sich deinem Körper weich an und stützen dich etwas sanfter. Schaumklötze lassen sich gut abwaschen. Entscheide selbst, welches Material dir  am meisten zusagt.