Jala Neti – Die Nasenspülung

Jala Neti ist die Reinigung der Nase mit lauwarmem Salzwasser. Die Schleimhaut der Nase hat eine wichtige Abwehrfunktion gegenüber Infektionen zu erfüllen.
Die regelmäßige Anwendung stimuliert die Nasenschleimhäute, hält sie feucht und kann gerade in den Wintermonaten Erkältungskrankheiten vorbeugen.

Auch bei Allergikern kann eine regelmäßige Anwendung die Belastung reduzieren und die natürliche Abwehr stärken.
Aber auch in der Arbeitswelt mit hoher Staubbelastung kann eine regelmäßige Anwendung die Nase von störendem verklebtem Sekret befreien.

Die Reinigung der Nase (Jala Neti) mit einem Nasenkännchen ist auch im Yoga von ganz besonderer Wichtigkeit, um Pranayama und Meditation zu üben. Hierfür müssen beide Nasengänge frei sein, damit ein durch beide Nasenlöcher gleichmäßig fließender Atem gewährleistet ist.

Halten Sie ihr Nasenspülkännchen stets sauber und reinigen Sie es ggf. mit etwas Essig gegen Kalkablagerungen.

Die Nasenspülung mit einem Nasenspülkännchen ist ganz einfach!

Bereiten Sie sich aus angenehm warmem Wasser eine isotonische Kochsalzlösung (ca. 9 g Natriumchlorid pro Liter) zu. Füllen Sie damit Ihr Nasenspülkännchen. Die für Sie angenehme Salzmenge kann zwischen einer Messerspitze und einem halben Teelöffel liegen. Achten Sie jedoch darauf, dass zu viel Salz die Nasenschleimhäute reizen kann.

1. Bringen Sie Ihren Oberkörper über das Waschbecken und neigen Sie Ihren Kopf ein wenig zu der Seite des Nasenloches, wo der Atem freier fließt.

2. Führen Sie den Schnabel des Nasenkännchens in das obere Nasenloch.

3. Gießen Sie langsam bei leicht geöffnetem Mund das Salzwasser in die Nase. Atmen Sie dabei ruhig und entspannt durch den Mund.

4. An der Nasenwurzel fließt es durch die Passage in der oberen Nasenscheidewand in den unteren Nasenflügel und tritt dort wieder aus der Nase aus.

5. Schnäuzen Sie sanft ohne starken Druck, um eventuelle Wasserreste aus Ihrer Nase zu transportieren.

6. Reinigen Sie nun die andere Nasenseite, indem Sie den Kopf zur anderen Seite drehen.

7. Nach der Nasenspülung durch beide Nasenlöcher neigen Sie den Kopf leicht zu allen Seiten, damit evtl. verbliebene Wasserreste hinauslaufen können.
Bei akuten Entzündungszuständen der Nase und deren Nebenhöhlen oder nach operativen Eingriffen ist vor der Anwendung zunächst der Arzt zu Rate zu ziehen.

Die positiven Effekte von Jala Neti

• Hilft bei trockenen Nasenschleimhäuten
• Schafft Linderung bei verstopfter oder laufender Nase
• Befreit die Nase bei Heuschnupfen und Allergien
• Säubert die Atemwege bei Tätigkeiten in staubigen und verschmutzten Räumen
In unserem Webshop

Lotus Design bietet eine Vielzahl von Nasenspülkännchen. Schauen Sie sich auf unserer Seite um. Sie finden Nasenspülkännchen in Kunstoff oder Porzellan, schlicht oder mit Dekor.

 

One Reply to “Jala Neti – Die Nasenspülung”

  1. Das ist ein super Tipp! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ständig habe ich eine Heuschnupfenallergie, wenn ich in der Natur bin und im Frühling ist es ganz schlimm mit dem Heuschnupfen. Deshalb bin ich sehr gespannt ob mir diese Anwendung hilft. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .