Meditationsbank – nachhaltig und aus deutscher Produktion

Eine Meditationsbank von Lotus Design ist stabil und made in gernany

Eine hervorragende Alternative zu einem Meditationskissen, welches in der Regel niedriger, weich und anschmiegsam ist, ist eine Meditationsbank aus Holz. Sie ist eine erhöhte feste Sitzmöglichkeit, die dich dabei unterstützt, während der Meditation eine aufrechte und entspannte Sitzhaltung einzunehmen. Bei der Wahl der richtigen Meditationsbank ist aber auch zu berücksichtigen, ob und wie du unter Beschwerden in den Kniegelenken oder in der Hüfte leidest. In diesen Fällen solltest du auf eine hohe Meditationsbank zurückgreifen, da du eher eine einfache Sitzhaltung einnehmen wirst.

Wir bieten dir in unserem Webshop verschiedene Ausführungen von Meditationsbänken an, die unterschiedlichen Ansprüchen an längeres Sitzen gerecht werden.

  1. Wir haben Meditationsbänke im Programm, die feste Seiten und gerade Sitzflächen haben. Diese Bänke bieten wir in unterschiedlichen Höhen an, so dass für fast jede Körpergröße die richtige Meditationsbank dabei ist. Diese Meditationsbänke sind an den unteren Kanten der Seiten nach vorne hin abgerundet. Damit kannst du deine aufrechte Sitzhaltung perfekt selbst ausbalancieren, um längere Zeit sitzen zu können.
  • Darüber hinaus haben wir Meditationsbänke im Programm, die eine abgeschrägte Sitzfläche haben und die an der unteren Kante der Seiten gerade abgeschnitten sind. Dadurch hast du mit diesen Meditationsbänken einen festen und stabilen Stand, da die Sitzbank nicht nach vorne kippelt und dir durch die abgeschrägte Sitzfläche dennoch eine aufrechte Sitzhaltung ermöglicht.

Unterschiedliche Meditationsbank-Varianten für optimalen Sitzkomfort

Die Sitzbänke mit abgeschrägter Sitzfläche haben entweder zwei Seiten außen bündig oder einen Mittelfuss. Du kannst beide Varianten dieser Sitzbänke sowohl im „Schneidersitz“ als auch im Knie-Fersen-Sitz verwenden.

Die Meditationsbank mit den zwei Außenseiten ist eine sehr stabile Sitzunterlage und eignet sich für beide Sitzvarianten, allerdings ist der Knie-Fersen-Sitz eher mit schlanken Beinen zu wählen, da die Beine zwischen den Seiten Platz finden.

Die Sitzbank mit einem Mittelfuss bietet durch die offenen Seiten etwas dickeren Beinen eine erhöhte Beinfreiheit. Wenn du auf unebenem Untergrund (z.B. in der Natur) meditierst, bietet der einfache Mittelfuß mehr Halt und das Wackeln aufgrund einer ungleichen Höhe der Beine wird vermieden.

Die richtige Höhe einer Meditationsbank

Natürlich spielt bei der Wahl der richtigen Meditationsbank auch die eigene Körpergröße eine entscheidende Rolle. Die Meditationsbänke in unserem Sortiment beginnen bei 19 cm Höhe und sind in dieser Höhe ausreichend für Menschen mit einer Körpergröße von unter 1,80m. Meditationsbänke von 21 cm oder mehr sind für Meditierende über 1,80 Meter Körpergröße, oder für Menschen mit leichten Einschränkungen in den Knien oder der Hüfte gedacht.

Für diese Menschen haben wir eine Meditationsbank entwickelt, die höhenverstellbar ist. Die Meditationsbank VARIO kannst du einfach an deine Bedürfnisse sowie deine Körpergröße anpassen und selbst ausprobieren, welche Höhe für dich am besten passt. Die drei möglichen Höhen variieren von 16 bis 25cm, womit du deine Sitzposition flexibel gestalten kannst.

Solltest du weitere Fragen haben, so kannst du uns gern eine E-Mail schreiben an info@lotus-design.com oder du rufst uns an unter: 0221-26050734. Wir helfen dir gerne weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.