Unterstützung bei Ihrer Meditation

Meditationskissen ist nicht gleich Meditationskissen

Es gibt heute immer mehr Menschen, die sich entweder mit der Lehre der Achtsamkeit oder der Meditation beschäftigen möchten.

Uns so gibt es viele Gründe, um sich mit dem Thema Meditation und meditieren auseinander zusetzen. Einige Menschen suchen eine Möglichkeit um ihren Stress oder ihre Depression in den Griff zu bekommen, während andere Menschen versuchen, auf eine neue Art und Weise ihre eigene Spiritualität zu leben und zum Ausdruck zu bringen.

Warum auch immer Sie beginnen, es ist eine bestimmte Form der Disziplin und der Ausdauer erforderlich.
Wie im Sport beim Erlernen einer bestimmten Disziplin, so ist auch bei der Ausübung von Meditation das kontinuierliche Üben von großer Wichtigkeit. Sich täglich zu gewohnter Stunde ein wenig Zeit dafür zu nehmen ist ein guter Anfang. Wann und wie lange Sie üben hängt ganz und gar von Ihnen ab.

Einige Menschen finden es einfach, am Morgen zu meditieren, andere bevorzugen die Abendstunden. Es ist Teil der Praxis herausfinden, welche Zeit am besten für Sie ist. In der Meditation geht es darum, sich selbst zu erkennen und so ist der Weg des Lernens selbst auch ein Teil dieser Praxis.

Hilfsmittel für die Meditation

Für Menschen, die Meditation üben, können die richtigen Werkzeuge unschätzbare Gefährten werden und ihnen in Ihrem Tun eine große Unterstützung sein. Gerade wir Menschen im Westen tun uns schwer mit Leichtigkeit im Schneidersitz längere Zeit zu verweilen und Meditation zu üben. Aufgrund unseres Sitzverhaltens und unserer Sitzmöbel sind wir es einfach nicht gewohnt, unsere Muskeln sind verkürzt und es bedarf einer gewissen Übung die einige Zeit in Anspruch nimmt.

Wir bei Lotus Design haben aufgrund von unseren Erfahrungen in den Nyingma-Zentren weltweit eine große Auswahl an Kissen und Sitzbänken entwickelt, die auf die Bedürfnisse desjenigen abgestimmt werden können, der sich in Meditation üben möchte.

Das richtige Meditationskissen oder die richtige Sitzbank kann wesentlich dazu beitragen, Meditation zu einem angenehmen Erlebnis zu machen. Die Wahl des falschen Kissen, sei es zu hoch oder zu niedrig, könnte bei längerem Sitzen Schmerzen und Beschwerden in Ihrem Körper hervorrufen und schnell die Freude am Üben nehmen. Dies kann schnell dazu führen, dass Sie Ihre Übungspraxis aufgeben, und das wäre sehr schade..

Zum Beispiel bieten wir in unserer Basic-Linie ein breites Spektrum an unterschiedlichen Kissenhöhen an. In unserer Classic Reihe können wir Ihnen verschiedene Größen anbieten. Für diejenigen, die statt Sitzkissen lieber Sitzbänke bevorzugen, haben wir auch viele verschiedene Modelle. Abgesehen davon haben wir Stützkissen, die Sie in Sitzpositionen unterstützt, die gerade für Anfänger nicht leicht zu erlernen sind. Lassen Sie sich von uns beraten.

Helfen Sie sich selbst!

Meditation sollte so angenehm wie möglich sein. Es gibt keinen Grund sich zu zwingen. Bei Lotus Design glauben wir, dass das Üben von Meditation gerade zu Anfang ganz einfach gehalten werden sollte, damit man die Freude daran nicht verliert. Sobald Sie die Grundlagen erlernt haben, können Sie sich für einen bestimmten und für Sie richtigen Weg entscheiden. Lassen Sie sich Zeit und setzen Sie sich nicht unter Druck. Seien Sie behutsam im Umgang mit sich selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .