Lotus Design
placeholder

Tradition

Die Entstehung und Geschichte von Lotus Design ist eng mit dem buddhistischen Nyingma Zentrum in Köln-Nippes verbunden. Die Geschichte des Nyingma Zentrums beginnt in Tibet. Der 1935 geborene Tarthang Tulku war einer der letzten traditionell ausgebildeten Lamas in der Nyingma Tradition. Ende der 60-ziger Jahre kam Tarthang Tulku nach Kalifornien und gründete dort das Tibetan Nyingma Meditation Center, das mittlerweile eine Vielzahl von buddhistischen Organisationen wie das Nyingma Institute, Dharma Publishing, Yeshe De Text Preservation Project, Odiyan Buddhist Retreat Center u.a.m. umfasst. 


Tarthang Tulku Rinpoche

Mitte der 80-ziger Jahre wurde das Nyingma Zentrum als gemeinnütziger Verein in Münster als Teil von Nyingma Centers International gegründet. Das Nyingma Zentrum möchte die Lehren des Buddhismus, und im Besonderen die Lehren der tibetischen Nyingma Übertragungslinie nach Tarthang Tulku, in Deutschland bewahren und in einer für die westliche Welt geeigneten Weise weitergeben. Am Nyingma Zentrum, einem inspirierenden Ort mitten in Köln, werden Kurse zu verschiedenen Studienbereichen, Projekte zu buddhistischer Kunst und a.m. angeboten. Dort gibt es auch den buddhistischen Verlag Dharma Publishing Deutschland, dessen Bücher wir hier im Angebot haben und den Mandala Shop, bei dem du unsere hochwertigen Meditations- und Yogaartikel finden kannst. 


Das Nyingma Zentrum in Köln-Nippes


Unter den folgenden Links findest du weitere Infos:

Nyingma Zentrum e.V. in Köln: https://www.nyingmazentrum.de/

Dharma Publishing Deutschland: https://www.dharmapublishing.de/

Mandala Shop: https://www.mandalashop.koeln/

Nyingma Institute: https://nyingmainstitute.com/

Dharma Publishing: https://dharmapublishing.com/

Odiyan Retreat Center: https://odiyan.org/

Dharma College: https://dharma-college.com/